© Kreis-Chor-Verband Südliche RheinPfalz - alle Rechte vorbehalten


Adventskonzert Daimler StarVoices Wörth mit Verabschiedung Patrick Himpel

Nach längerer Pause veranstaltete das Daimler Truck Werk Wörth wieder das traditionelle Adventskonzert zum 1. Advent zusammen mit dem Sinfonischen Blasorchester Mercedes-Benz Werk Wörth und den Daimler StarVoices, dem Chor mit Stern.

Adventskonzert_Daimler_Star_Voices.jpg

 

Die Daimler StarVoices starteten nach der Pause in den zweiten Teil des Konzerts mit einem selbst erzeugten Gewitter, dass in das Stück Africa von Toto überging. Darauf folgten zwei Musical-Stücke aus "The Greatest Showman" mit  „This Is Me“ - mit sehr schön gesungenen Soloparts -  und „A Million Dreams“, bei dem auch junge Nachwuchssängerinnen ein Solo präsentieren konnten. Die anschließenden sehr fein intonierten Weihnachtslieder „Mary Did You Know“ und „Breath Of Heaven“ verbreiteten harmonisch, warm klingende Weihnachtsstimmung in der toll geschmückten Auslieferungshalle des KundenCenters im Mercedes-Benz Werk Wörth.


Patrick Himpel, der sich nach fast 8 Jahren als künstlerischer Leiter von den Daimler StarVoices verabschiedete, kündigte das nachfolgende Stück folgendermaßen an: „Ich habe mir überlegt, mit welchem Schlusschor man sowas beenden könnte und vielleicht ist es für mich einer der konischsten Schlusschöre, die es so in der Literatur gibt, ich erfülle mir damit auch einen ganz kleinen persönlichen Wunsch aber auch den des Chores. Wir haben gesagt, wir nehmen die Herausforderung an und werden Ihnen jetzt das Halleluja singen“. Die Daimler StarVoices brillierten daraufhin mit dem „Halleluja“ aus dem Oratorium „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel.
Dies führte zu überschwenglichem Applaus durch das Publikum inklusive stehender Ovationen.


Ruth Fraundorfer, die Ensembleleiterin der StarVoices, griff in der Verabschiedungsrede von Patrick Himpel seine Hinweise zur Suche nach einer neuen Dirigentin auf: „Schaut doch mal nach einer Frau“ und P. Himpel antwortete darauf: „und diese neue Dirigentin ist richtig gut…sie ist eine ganz, ganz tolle Frau und die macht das super und sie wird euch ganz toll weiterführen, da bin ich mir sehr sicher“.
Daraufhin animierte Ruth Fraundorfer die Gäste im Publikum, die gerne auch im Chor mitsingen möchten zu den offenen Chorproben am 17., 24. und 31. Januar von 17 – 18.30 Uhr in der Ottstraße 16 nach Wörth zusammen mit der neuen künstlerischen Leiterin Janina Moeller, zu kommen.

Zum Abschluss wurde das Weihnachtslied „Christmas Lullaby – Weihnacht-Wiegenlied“ von John Rutter von dem Sinfonischen Blasorchester Mercedes-Benz Werk Wörth und den Daimler StarVoices gemeinsam vorgetragen.
Mehr Informationen zu den Daimler StarVoices erhalten Sie unter
https://starvoices.daimler-musikgemeinschaft.de/


Bilder-Quelle: Daimler StarVoices
Bild 1: Daimler StarVoices mit Band und Künstlerischem Leiter Patrick Himpel
Bild 2: Daimler StarVoices vor Daimler Truck im KundenCenter Werk Wörth

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.